Hereinspaziert! DIE 5 AUFGABEN VOM EINGANGSBEREICH!

Vorzimmer
Vorzimmer

Er ist Verteiler in die einzelnen Wohnungsbereich. Wichtig ist die direkte Erschließung von Hauptwohnbereich, Küche und WC.  Das Kinderzimmer soll vom Vorzimmer aus betretbar sein.

Aufgabe #2 Schleuse

Er ist ist Schleuse und Abschirmung. Einerseits gegen Schmutz. Er dient demzufolge auch zum Wechsel der Straßenschuhe gegen Hausschuhe. Hitze und Kälte, Lärm und Geräusche, Luftzug und Wind sind weitere Aufgaben.

Aufgabe #3 Abstellplatz

Er ist der erste Abstellplatz beim Betreten der Wohnung. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, dass der Hauseingang barrierefrei ist.

Aufgabe #4 Garderobe und Kleiderablage

Vorzimmer Gardarobe
Vorzimmer Gardarobe

Er ist aber auch Garderobe und Kleiderablage. Die Unterbringung von Überkleidern, Handtaschen, Hüten, Handschuhen, Schuhen. Für Gäste kurzfristig für Familienmitglieder ständig. Er ist aber auch  der Bereich zum Ablegen, Anziehen, Ordnen und Überprüfen der Überbekleidung.

Aufgabe #5 Begrüßung und Verabschiedung

Vorzimmer Empfang Begrüßung
Vorzimmer Empfang Begrüßung

Der Eingangsbereich ist der Raum zum Begrüßen und Verabschieden der Gäste. Zum Abfertigen von Kurzbesuchen. Zum Übernehmen und Übergeben von Gegenständen (Briefe, Pakete, Rechnungen usw.).

Gute Innenarchitekten und Raumplaner integrieren Eingangsbereich und Vorzimmer in wahre Wohn-Wohl-Fühl-Oasen. Die Deko spielt da eine ganz besondere Rolle. Dies werden wir in einem der nächsten Blogs näher betrachten.

Heute haben wir die 5 Aufgaben vom Eingangsbereich kennen gelernt. Darüber hinaus kann er auch zusätzliche Funktionen übernehmen – entsprechend Größe, Ausstattung und auch Beleuchtung.

Wir freuen uns auf Ihre kostenlose Anfrage!
Küchen Galerie
Küchen Galerie
Bäder Galerie
Bäder Galerie
Infrarot Natursteinheizung
Infrarot Natursteinheizung

Du möchtest dir diesen Artikel irgendwo ablegen, damit du ihn parat hast, falls du nicht gleich Zeit für alle Inhalte hast? Pinne ihn dir auf ein Pinterest Board (zb Tipps zum gesund Abnehmen) und so geht er dir nicht verloren!

Aufrufe: 149